Juni 1

Pfingsten 2017 im Wilden Westen

Heute Abend fahren wir in den Wilden Westen 🙂 Eigentlich in die Pfalz, aber dort ist ein großes Fahrturnier fĂŒr VierspĂ€nnerkutschen und da werden wir mit unserem Womi wieder im Fahrerlager stehen. Ein guter Bekannter unserer Chefin fĂ€hrt da mit seinem Gespann mit und da werden wir natĂŒrlich auch zum PfotendrĂŒcken benötigt.

Im Fahrerlager ist es total klasse – rund herum jede Menge Pferde und andauernd fahren Kutschen vorbei. Darum fĂŒhlt man sich auch ein bisschen wie ins vorletzte Jahrhundert versetzt. FĂŒr uns Fellnasen gibt es da so viel zu sehen und an allen Fenstern ist den ganzen Tag Programm. Pferde, Hunde, jede Menge Leute und man weiß oft gar nicht, wo es am spannendsten ist.

Ich werde euch ein paar Bilder zeigen, wenn wir da sind. Wenn es euch interessiert, könnt ihr ja mal auf der Seite des Reit- und Fahrvereins Zeiskam schauen http://www.rv-zeiskam.de … oder, wenn ihr in der NĂ€he wohnt, einfach mal als Zuschauer dorthin kommen. Es ist unheimlich spannend und beeindruckend, die ViererzĂŒge da durchs GelĂ€nde und die Hindernisse fahren zu sehen. Ich verspreche euch nicht zuviel 🙂

Ansonsten werde ich wohl mit meinen Kumpels Stella und Frodo auch wieder ein bisschen abhĂ€ngen. Zuhause bin ich ja immer voll eingespannt und da ist man als Katze froh, wenn man mal ein paar Tage alle vier Beine hochlegen kann. 😀

 

 


Schlagwörter:
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht1. Juni 2017 von Bonnie in Kategorie "Allgemein", "Bonnies ReisetagebĂŒcher

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Luna Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste Àlteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Luna
Gast
Luna

Hallo Bonnie, schön nach langer Zeit wieder von euch zu hören.
Bin schon gespannt was du spannendes zu berichten hast und wie es euch so geht.
Ich werde im September 12 Jahre, klettere immer noch auf BĂ€ume u. DĂ€cher u. merke manchmal meinen RĂŒcken. Geht dir das auch so? Bei uns hat es bis eben geregnet u. gewittert. Jetzt scheint die Abendsonne und ich muss noch meine Runden drehen.
Katzige GrĂŒĂŸe Luna