Dezember 18

Raubtiertopf

Dosi hat ein leckeres Rezept im Katzenforum aufgegabelt, das will ich euch mal schnell vorstellen. Wäre ja vielleicht ein schönes Weihnachtsessen! Mir gefällt es super, da es mit reichlich rohem Fleisch gemacht wird. Das ganze Fertigfutter ist ja auch lecker, besonders das mit viel Gelee. Aber ehrlich Leute – Fleisch ist Fleisch ist Fleisch. Dass auch Babybrei rein kommt, muss man ja am Katzenstammtisch nicht unbedingt weiter erzählen. 😀

 

 

 

Dann wetzt mal die Messer und schnippelt los!

 

Raubtiertopf 

150 g rohes Fleisch von Rind, Schaf, Kaninchen, Wild in Katzenhappen geschnitten 
2 EL 6-Korn-Babybrei 
1 TL Hefe-Vitamin-Flocken 
2 EL Karottenbrei (Babynahrung) 
1 EL Leber (kann man auch weglassen, falls ihr Leber nicht so gern mögt)

Alles gut vermengen und dann nix wie ran! Ich wette, der Napf ist anschließend blitzeblank 😀


Schlagwörter:
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht18. Dezember 2011 von Bonnie in Kategorie "Kochen für die Katz

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei