September 7

Reisetagebuch Frankreich 2017, 30. August

Die Temperaturen sind dieses Mal schon reichlich heiss. Gut, dass wir unsere Gehege haben, denn draußen im Schatten ist es mit dem leichten Wind am besten auszuhalten. Wüstenkater Frodo gehts noch besser als mir. Der hat nur ein ganz dünnes Fellchen ohne Unterwolle und ist überwiegend weiß. Schwarz ist nicht so die top Farbe bei dem Wetter. Dosi hat im Wagen gestern zwei Geräte aufgestellt, die uns pausenlos anfauchen. So ein Blödsinn. Angenehmer Nebeneffekt der Provokationsmaschinen ist allerdings, dass sie auch innen Wind machen. Ich lasse mich auch nicht mehr ärgern – die können mich mal mit ihrem Gefauche. Frodo hat der kleineren erstmal einen runter gehauen – da lag sie auf der Nase und kam nicht mehr auf ihren Fuß. He hr geschieht ihr Recht!!

0 0 vote
Article Rating


Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht7. September 2017 von Bonnie in Kategorie "Bonnies Reisetagebücher
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments