November 29

Pimp up my Futter – Gelee selbst gemacht

Was ist besser als Futter mit Gelee? Futter mit mehr Gelee! Dosi meint, ich sei ein Gelee-Junkie. Und sie hat recht 😀

Meist bekomme ich daher HĂ€ppchen in Gelee. Aber dabei gibt’s auch riesige Unterschiede. Auf manchen steht es zwar drauf, nur muss man das Gelee dann mit der Lupe suchen. Und oft ist das PatĂ©-Futter auch besser zusammengesetzt. Dosi sagt, das sei gesĂŒnder. Sehe ich ja auch ein.

Aber ich mache dann offenbar beim Fressen so ein lustloses Gesicht, dass Dosi auf die Idee kam, das PatĂ©-Futter zu „frisieren“. Mit Gelee Marke Eigenbau! Das Gelee hat noch einen positiven Nebeneffekt: esbringt zusĂ€tzliches Wasser in den Organismus, wenn eure Katze schlecht trinkt.

Gelee selbst machen ist gar nicht schwierig – versucht es doch mal!

Ihr braucht dazu:

1 schönes Suppenhuhn – wenn möglich mit Kopf und FĂŒssen

1 Esslöffel Meersalz

1 Esslöffel Obstessig

 

Zubereitung:

Das Suppenhuhn in kleine Teile schneiden und hacken, in einem Topf legen und mit Wasser bedecken, 1/2 Std. stehen lassen. Dann aufkochen, aufwallen lassen, Temperatur zurĂŒckdrehen und den entstandenen Schaum abschöpfen.

Das ganze weitere 8-12 Stunden (!) schwach sieden lassen (nicht kochen), gelegentlich Wasser nachfĂŒllen, so dass das Fleisch bedeckt bleibt. Am Ende der Siedezeit Fleisch und Knochen aus dem Topf nehmen und die FlĂŒssigkeit abkĂŒhlen lassen.

Und schon fertig!! Wenn die Suppe abgekĂŒhlt ist, hat man ein wunderbares, schnittfestes Gelee.

Ihr könnt es in passende Portionen abfĂŒllen, einfrieren und je nach Bedarf auftauen.

 

Wie ihr seht, kein Hexenwerk! Und damit könnt ihr jede „Gelee-Katze“ begeistern. 😀

4 1 vote
Article Rating

Schlagwörter: ,
Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht29. November 2011 von Bonnie in Kategorie "ErnĂ€hrung und Futter", "Kochen fĂŒr die Katz
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Marcel
11 Jahre zuvor

Super Beitrag! Ich werde da nochmal versuchen mehr zu erfahren!

Nicole
Nicole
10 Jahre zuvor

Super Danke!! Polly wird es lieben

trackback

[…] hat die bei der Bonnie letztens so eine tolle Anleitung gefunden, wie man Gelee selbermachen kann um das Futter zu pimpen. Gelee finden wir total genial und schlecken den immer als Erstes weg. Frauchen dachte sich schon […]